Stadt, Wigbold und Kirchspiel Wolbeck

Die Wolbecker Chronik


Im Wolbecker Tiergarten finden sich auch im 21. Jahrhundert noch einige ungelöste Rätsel. Eines davon stellt die Kugel in Sektion 57 dar, die dort seit mindestens fünfzehn Jahren liegt. Sie ist hohl, besteht aus Ton und besitzt einen Durchmesser von circa vierzig Zentimetern. Auf der Oberfläche finden sich einige verwitterte Inschriften, die jedoch keinen Hinweis auf Urheber oder Anlass geben. Sachdienliche Hinweise nimmt jede Dienststelle des Heimatvereins entgegen.


Mit fortschreitender Digitalisierung der Archive lassen sich viele Tageszeitungen auch am Computer lesen. Entsprechend kommt es immer wieder zu überraschenden Funden in regional weit entfernten Tageszeitungen. So meldet die "Badische Presse" am 12.02.1931:

Zell am Harmersbach: Der seit seiner Ausweisung aus Colmar hier ansässig gewordene Justizrat Dr. Julius von Amelunxen feierte sein 50jähriges Doktorjubiläum; er promovierte seinerzeit an der juristischen Fakultät in Tübingen, die aus diesem Anlass sein Diplom erneuerte. Von Amelunxen stammt aus Wolbeck in Westfalen und ist dieser Tage 74 Jahre alt geworden. Er war früher Rechtsanwalt in Kolmar, ging aber in den Staatsdienst zurück.

Leider gibt es keine Details für die erwähnten Ereignisse in Colmar. Zudem ist das Alter nicht ganz korrekt, da von Amelunxen am 11.02.1858 in Wolbeck geboren wurde.

Damit derart singuläre Meldungen nicht unbekannt bleiben, werden sie nicht nur in die Wolbecker Chronik eingefügt, sondern auch jeweils hier auf der Hauptseite kurz erwähnt.


Am 25.05.2018 ist die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft getreten, mit der sich die Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten ändern. Das Gesetz bedeutet für eine einzelne Person ein großes finanzielles Risiko und einen hohen Aufwand, um allen Erfordernissen nachzukommen. Angesichts dieser Tatsache habe ich mich entschieden, die Wolbecker Chronik bis zur endgültigen Klärung der Rechtslage aus dem Internet zu löschen. In der Zwischenzeit werden die Arbeiten zur Fertigstellung der Chronik planmäßig weitergeführt.