Stadt und Kirchspiel Wolbeck
Die Chronik

Wolbecker Chronik für das Jahr 1923


<< 1922
InfoDie vorliegende Chronik des Jahres 1923 beruht auf den wenigen erhaltenen Ausgaben der "Münsterschen Zeitung". Der "Münsterische Anzeiger" wurde ebenfalls durchgesehen, enthält jedoch lediglich eine einzige Meldung.
So 14.01.1923In der Nacht werden auf dem Fronhof ein Treibriemen von 15 Metern Länge und zwei Treibriemen von 6 Metern Länge, ein elektrisches Kabel, eine blaue Pferdedecke und ein leinener Deckengurt gestohlen.
Sa 10.02.1923Im Thierschen Saale findet eine stark besuchte Protestversammlung gegen die Ruhrbesetzung der Franzosen statt. Die Sammlung für die Ruhrspende wird auf den Weg gebracht.
So 01.04.1923Amtmann Bernhard Middeler wird heute nach 48jähriger Tätigkeit in den Ruhestand versetzt. Sein Nachfolger wird Hermann Böckers aus Rietberg.
Mi 21.11.1923Sanitätsrat Dr. Wilhelm Lackmann feiert seinen 80. Geburtstag.
1924 >> Zurück