Stadt und Kirchspiel Wolbeck
Die Chronik

Wolbecker Chronik für das Jahr 1911


<< 1910
Mo 27.02.1911: Der Regierungspräsident erteilt dem Polizeiexekutivbeamten des Amtes Wolbeck die Erlaubnis, die Amtsbezeichnung "Polizeisergeant" zu führen.
Sa 18.03.1911: Für das Wigbold Wolbeck findet die diesjährige Bullenkörung ab 14:30 Uhr am Ausgang nach Albersloh statt.
 23.03.1911(?): Die Freiwillige Feuerwehr Wolbeck bestätigt auf ihrer Generalversammlung den bisherigen Vorstand für weitere drei Jahre im Amt. Es werden drei Mitglieder aufgenommen und vereidigt.
Fr 24.03.1911: Für das Kirchspiel Wolbeck findet die diesjährige Bullenkörung ab 11:45 Uhr an der Wirtschaft Ostrop statt.
Sa 22.04.1911: Im Gasthof Thier findet die Kontrollversammlung der Mannschaften aller Waffen aus Wolbeck, Alverskirchen und Angelmodde statt.
So 04.06.1911: Die 51jährige Anna Haves wird tot in einem Brunnen gefunden.
Do 15.06.1911: Der Vorstand des Landwirtschaftlichen Lokalvereins Wolbeck beschließt, die in Alverskirchen stattfindende Tierschau wegen der im Landkreis grassierenden Maul- und Klauenseuche auf Pferde zu beschränken.
1912 >>  Indexseite